Die bereits am 01.01.2020 in Kraft getretenen Neuerungen im Bereich der elektronischen Zustellung führen zu großen Anpassungsbedarf im unternehmerischen Alltag. Unternehmer, welche ihre Arbeitsprozesse rasch im Sinne der neuen gesetzlichen Vorgaben optimieren, können daraus potenziell große geschäftliche Vorteile ziehen. RA Mag. Stefanie Liebenwein und RAA Mag. Antonia Bittermann befassen sich im Rahmen des von Ihnen gehaltenen Linde-Webinars zum Thema E-Zustellung mit den gesetzlichen Neuerungen unter besonderer Berücksichtigung der jetzigen COVID-19 Situation.