Foto © Marlene Rahmann

 

Frau Mag. Stefanie Liebenwein, Rechtsanwältin, Geschäftsführerin und Partnerin von Liebenwein Rechtsanwälte wurde als Juristin des Jahres 2021 (Women in Law Award) ausgezeichnet!

Gesucht war die Persönlichkeit, die in 2021 die Branche besonders prägt.

Frau RA Mag. Stefanie Liebenwein ist auf die Verfahrensführung vor Zivil-, Straf- und Verwaltungsgerichten sowie Behörden mit besonderem Fokus auf Wirtschaftssachen spezialisiert und in den besonderen Rechtsgebieten Gesundheitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Medienrecht und Persönlichkeitsschutz tätig. Neben ihrer fachlichen Expertise und ihrem unermüdlichen Einsatz für ihre MandantInnen engagiert sich Stefanie Liebenwein mit vollstem Elan für junge JuristInnen – dabei kommt sie nicht nur ihrem Ausbildungsauftrag gegenüber ihren eigenen KonzipientInnen mit vollem Einsatz nach, sondern setzt sie sich auch für die Fort- und Weiterbildung des gesamten Teams ein. „Stefanie Liebenwein steht mit großer Motivation hinter allem, was sie tut. Ihre Unterstützung für das Team, insbesondere für den Nachwuchs in unserer Branche, bietet allen die Möglichkeit, auch mit ihren eigenen Leistungen das Bestmögliche zu erreichen.“, so ihre Kollegin RA Mag. Antonia Bittermann. Ihr außergewöhnliches Engagement für junge JuristInnen zeigt sich unter anderem durch Ihre Betreuung von Moot Court Teams und durch ihr Tätigwerden als Mentorin für das Mentoring Programm 2021/2022 von „Women in Law“, initiiert von RA Mag. Christiane Stockbauer, LL.M..

Herzlichen Glückwunsch!