Mit 09.02.2019 fand das GO-LIVE für das neue unionsweite Fälschungsschutzsystem statt. Erstmals wurde die Verantwortung für die Umsetzung, die Finanzierung und den Betrieb eines EU-Projekts auf die Stakeholder“ – pharmazeutische Industrie, ApothekerInnen, ÄrztInnen sowie Arzneimittelgroßhändler – übertragen. Die JuristInnen der Liebenwein Rechtsanwälte GmbH haben dieses Pionierprojekt von Beginn an begleitet und hierbei ihre Expertise und langjährige Erfahrung eingebracht.

In der aktuellen Ausgabe des anwalt aktuell 02/2019 findet sich dazu unser ausführlicher Beitrag: Hier klicken zum Öffnen des Artikels

 

error: Content is protected !!